Ab März Vinci Firma, Französisch Konzessionär von Flughäfen in Portugal benötigt Nutzungsgebühren für die Autovermietung . Folglich Amoita Rent-a-Car ist gezwungen, die Nutzung der Flughafendienstleistungen für Kunden mit einem Betrag von 15,00 Euro pro Miete in Rechnung stellen. Es tut uns leid von der portugiesischen Regierung und Vinci Flughäfen, die wir gezwungen sind, zu erfüllen verursacht. Erste Möglichkeit: Die Entgegennahme des Fahrzeugs findet entweder auf dem Parkdeck 4 auf dem Flughafengelände statt (hier wird vom Flughafenbetreiber eine Gebühr von € 15,00 erhoben) Zweite Möglichkeit: Zu Fuß 250m weiter auf dem Amoita-Gelände (Gebührenfrei).   Bitte wählen Sie bei Buchung eine Option. 
 Union und SPD wollen künftig auch bei kleineren Delikten wie Diebstahl das Fahrverbot als Strafe einführen. Darauf haben sich nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios die Arbeitsgruppe Inneres und Justiz geeinigt. "Um eine Alternative zur Freiheitsstrafe und eine Sanktion bei Personen zu schaffen, für die eine Geldstrafe kein fühlbares Übel darstellt, werden wir das Fahrverbot als eigenständige Sanktion im Erwachsenen- und Jugendstrafrecht einführen", heißt es in einer schriftlichen Vereinbarung der Arbeitsgruppe. EU-Führerschein (Bildquelle: dpa)galerieFahrverbote sollen zur "eigenständige Sanktion" werden. "Wir wollen den Instrumentenkasten der strafrechtlichen Sanktionen erweitern, um flexibler auf einzelne Täter einzugehen", sagte der stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende, Günter Krings, der Zeitung "Die Welt". Vor allem Unionspolitiker hatten in der Vergangenheit für diese Erweiterung des Strafenkatalogs geworben. Die Idee ist bei Juristen allerdings umstritten. Bislang kann ein Fahrverbot nur erteilt werden, wenn es einen Zusammenhang zwischen Straftat und Fahren gibt. Pläne "voll daneben" Deutliche Kritik an dem Vorhaben äußerten der ADAC und der Auto Club Europa. Die Pläne seien "voll daneben", erklärte der ACE. Ähnliche Vorstöße zur Änderung der gesetzlichen Grundlagen für den Entzug der Fahrerlaubnis seien schon in der Vergangenheit rechtspolitisch ins Leere gelaufen seien. Nach geltendem Recht diene der Entzug der Fahrerlaubnis in erster Linie der Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit, sagte ACE-Chefjurist Volker Lempp.
More news

Venda de Viaturas

Em parceria com a nossa Companhia "A Loja do Automóvel" em www.loja-auto.com você pode pesquisar mais de 400 viaturas de várias marcas e modelos que possuímos em stock. Também negociamos com viaturas novas (ZERO quilómetros) onde garantimos o melhor preço do mercado (viaturas baratas).
 
A nossa frota de semi-novos usados para venda é totalmente recondicionada (chapa/pintura e mecânica) e apenas se apercebe que não são novos pela quilometragem e data na chapa de matrícula, logo são vendidas em perfeitas condições estéticas, de segurança e mecânica. Durante o período de garantia incluído, sempre que houver um problema numa viatura por nós vendida, estaremos ao seu alcance para o servir e ajudar a solucionar o problema, e caso necessário providenciar uma viatura de substituição enquanto esta estiver em reparação.
 
A Loja do Automóvel fez acordos com as mais prestigiadas Seguradoras e Financeiras do País para que os nossos estimados Clientes tenham acesso aos mais competitivos prémios de seguro automóvel e valores de financiamento disponíveis no mercado.
 
Garantimos um serviço pré e pós-venda de 1ª Classe em que pode verdadeiramente confiar e automóveis em perfeitas condições de circulação.



ESCRITÓRIO SEDE (em frente ao Cineteatro):
Avenida da Liberdade N15
8150-101 S. Brás de Alportel
Website: www.loja-auto.com
Email: info@loja-auto.com
Tel: (+351) 289 843 137
Fax: (+351) 289 845 645
Tlm Gerência: (+351) 96 370 69 68



STAND DE VENDAS S. BRÁS (topo da Avenida)
Avenida da Liberdade
8150-101 S. Brás de Alportel 
Tlms Vendedores:(+351) 96 370 69 68 / 96 638 64 74 / 91 286 45 09